Dezember 10, 2022

Was darf eine Schnarchschiene kosten?

2 min read
schnarchschiene kosten

Wer seinen Partner in der Nacht mit Schnarchgeräuschen stört, der stellt sich nicht die Frage, was eine Schnarchschiene kosten darf. Es geht dann viel mehr darum, ob das Produkt etwas taugt oder nicht. Ich selber habe viele Jahre unter meiner Schnarchproblematik gelitten. Ich dachte, dass ich es einfach akzeptieren muss, wenn meine Freundin nachts das Zimmer wechselt. Irgendwann ist mir dann aufgefallen, dass ich am Morgen wesentlich weniger Energie habe als früher. Ein Gang zum Arzt brachte dann Gewissheit: Schlafapnoe! Das bedeutet, dass ich in der Nacht kleine Atemaussetzer habe und weniger mit Sauerstoff versorgt wurde. Mir wurde dann von medizinischer Seite zu einer Anti-Schnarchschiene geraten. Was soll ich sagen? Meine Nächte sind viel geruhsamer und die Freundin ist auch glücklich.

Darum ist eine Maßanfertigung sinnvoll

Im Internet kann man sich Produkte von der Stange bestellen, welche günstig zu haben sind. Mir war allerdings von vornherein klar, dass es eine Maßanfertigung sein muss. Jeder Kiefer ist anders – warum sollte man also eine billige Schnarchschiene kaufen, welche dann nicht richtig funktioniert? Für den Abdruck kann man entweder ein Zahnlabor aufsuchen oder den einfach selber anfertigen. Hierfür bekam ich ein Kit zugeschickt. Die Angelegenheit war in einigen wenigen Minuten erledigt. Nach dem Einschicken des Abdrucks erhielt ich die Anti-Schnarchschiene in kürzester Zeit.

schnarchschiene kosten

Wem kann ich die Schnarchschiene empfehlen?

In vielen Fällen ist die Schnarchproblematik nur geringfügig ausgeprägt. Trotzdem sollte ein jeder diese im Auge behalten. Unsere Mitmenschen teilen uns selten mit, dass wir (sehr laut) schnarchen! Ein Freund von mir ist sehr oft in Asien unterwegs und kann sein Sauerstoffgerät nicht mitnehmen. Was eine Schnarchschiene kosten darf? Für ihn ist sie unbezahlbar, denn er gewinnt durch sie Flexibilität und Freiheit. Vielleicht habe ich jetzt Ihr Interesse geweckt. Wenn ja, dann werfen sie am besten jetzt gleich mal einen Blick auf die Website des Anbieters.